Als lustigen Zeitvertreib während dem Corona Shutdown, entwickelten sich auf Facebook unter den Feuerwehrjugendgruppen die “Klopapierchallenge”. Dabei muss nach einer Nominierung durch eine Jugendgruppe, innerhalb von drei Tagen ein Video gedreht werden, bei dem sich die Jugendfeuerwehrmitglieder “virtuell” Klopapierrollen zu schupfen. Kommt man dieser Aufforderung nicht nach, muss stattdessen eine Runde Eis an die nominierende Feuerwehr gespendet werden.

Unsere Jugendgruppen wurden dazu von der FF St. Martin nominiert. Die Challenge wurde natürlich gerne angenommen und in weitere Folge die Jugendgruppen
der FF Niederwaldkirchen,
der FF Oberneukirchen,
sowie der FF Hofkirchen nominiert.

Wir wünschen diesen Feuerwehren viel Spaß beim Mitmachen!

Share with your friends: