Landesbewerb 2018

Landesbewerb 2018 als krönender Abschluss der Saison mit einem 2. Rang für unsere Jugend!

Das feuchte Wetter konnte am Freitag die Leistungen unserer Gruppe am Landesbewerb in Rainbach im Mühlkreis nicht trüben. An diesem über zwei Tage ergehenden Großbewerb nehmen Gruppen aus ganz Oberösterreich teil um sich gegenseitig zu messen. Umso größer war natürlich die Freude bei unserer Jugendgruppe 1 die in Bronze einen tollen fehlerfreien Lauf ablieferten und somit einen 2. Rang (16. Platz) unter den nahezu 300 teilnehmenden Gruppen erreichten. Auch unserer Mädchenjugendgruppe lieferte ebenfalls eine tolle fehlerfreie Zeit ab. Sie verpassten leider nur ganz knapp das Stockerl in der eigenständigen Mädchenwertung und erreichten somit den 4. Platz, welcher aber für sich natürlich auch eine tolle Leistung darstellt.

Einen Rang am Landesbewerb zu ergattern war auch bei der Aktivgruppe 1 das oberste Ziel in dieser Saison. Mit einer Angriffszeit von 33,46s und einer Staffellaufzeit von 54,22s wäre dieses Ziel auch erfüllt gewesen und ein zweiter Rang erreicht worden. Leider schlichen sich aber zweimal fünf Fehlerpunkte ein weshalb die Gruppe auf den 70. Platz zurück rutschte. Zu Beginn war der Ärger natürlich groß, aber der guten Stimmung am Abend beim alljährlichen Zelten tat dies dann trotzdem keinen Abbruch. Für nächstes Jahr steht auf jeden Fall ein Ziel schon wieder fix auf der „Liste”.

(LM Simon Baumgartner)

Share with your friends: