Red Bull 400 Training

Red Bull 400 – oder auch die härtesten 400 Meter der Welt – wird dieser Wettkampf der Extraklasse welcher am 25. August auf der Skischanze in Bischofshofen stattfindet genannt. Für jeweils vier Läufer heißt es bei diesem Bewerb nicht die Schanze hinunterzuspringen sondern hinaufzulaufen. Dabei gehts es für jeden Läufer mit bis zu 36° Steigung 100m steil bergauf, wobei diese “Kurzstrecke” einem leicht an seine körperlichen Grenzen bringen kann. Zwei Gruppen unser Aktiv-Bewerbsgruppen haben sich dieses Jahr ebenfalls dazu entschlossen bei diesen Event teilzunehmen. Die Anforderungen die dieser Bewerb an den eigenen Körper mit sich bringt, wurden auf jeden Fall gleich beim ersten Training auf einem steilen Hang klar. 

(LM Simon Baumgartner)

Share with your friends: